Besucher  

Heute 17
Gestern 19
Diese Woche 136
Dieser Monat 500
Insgesamt 24395

Aktuell sind 4 Besucher online

   
   

Aktuelles aus der lokalen Presse

25. August 2019

Topaktuelle News bei nordbayern.de
  • TV Hilpoltstein jubelt im Pokal
    Der TV Hilpoltstein trat in der Vorrunde des Pokales gegen den FSV Mainz, die Fortuna Passau und den TTC Lampertheim an und erreichte einen neuen Rekord: Zum sechsten Mal hintereinander wurde der TV Gruppensieger. Wichtiger ist jedoch, dass der Zweitligist im Achtelfinale nun Heimrecht hat gegen TuS Celle.
  • Perfektes Wetter und ein perfektes Event
    Ein Highlight war das 23. Bürgerfest in Allersberg. Gefeiert wurde bis in die Nachtstunden.
  • Spalter lassen sich Feierlaune nicht verderben
    Das Spalter Hopfenanbaugebiet ist zwar vom großen Sturm, der kürzlich über die Region hinweggefegt ist, ordentlich gebeutelt worden. Aber unterm Strich dürfte die Ernte heuer nur minimal geringer ausfallen als im vergangenen Jahr. Kein Grund also für die Spalter Bevölkerung, sich die Feierlaune verderben zu lassen, und das bewies man ausführlich beim "Hopfenzupferfest" am berühmten, über 500 Jahre alten Kornhaus.
  • Köstlichkeiten und fetzige Musik: Allersberger feiern beim Bürgerfest
    Hochstimmung herrschte beim Bürgerfest in Allersberg. Bis in die Nacht hinein wurde im großen Biergarten auf dem barocken Marktplatz in bester Stimmung bei fetziger Musik, allerlei kulinarischen Köstlichkeiten und einem bunten unterhaltsamen Programm für Groß und Klein gefeiert, was das Zeug hielt.
  • Erst ernten, dann trinken: Das Hopfenzupffest in Spalt
    Der Förderverein "Historisches Kornhaus" lud auch dieses Jahr alle Freunde und Liebhaber des Spalter Hopfens am Samstag zu seinem Hopfenzupferfest nach Spalt ein. Das Fest fand in diesem Jahr erstmals am alten Kornspeicher und Museum "HopfenBierGut" statt. Natürlich durfte trotzdem der allseits beliebte Hopfenpflück-Wettbewerb nicht fehlen.
  • Röttenbach krempelt sein Herz um
    Im Altort von Röttenbach ist das zentrale Straßenkreuz Weißenburger/Mühlstettener/ Rother und Deutschherrnstraße prägend für das Ortsbild. Deshalb hatte sich die Gemeinde schon vor einiger Zeit dazu entschlossen, diesen Kreuzungsbereich völlig neu zu gestalten und wieder als "gute Stube" zu beleben. Derzeit rollen die Bagger.
  • Georgensgmünder Hallenbad schlägt hohe Wellen
    Rund 400 Georgensgmünder wollten bei der Bürgerversammlung zum Hallenbad dabei sein. Denn dort wurde vorgestellt, wie das Bad einmal aussehen könnte. Teuer wird es allemal: 10.5 Millionen Euro sind derzeit im Gespräch.
  • Neuer Fahrplan: Die Gredl darf bis 22 Uhr raus
    Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember stellt die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) weitere Züge bereit. Morgens und Abends fährt den Gredl dann länger. Schlechte Nachrichten kommen indes aus Allersberg.
  • Ein besseres Leben für Galgos
    Der Tierschutzvereins Galgorettung Fränkisches Seenland will den Galgos, spanischen Windhunden, ein zu Hause bieten. Am Sonntag, 25. August, lädt er zum Kennenlernen nach Ruppmannsburg bei Thalmässing ein.
  • Broterwerb kollidiert mit Spitzensport
    Nach seinem beruflichen Aufstieg bei der Swissair kam Dennis Dickhardt nicht rechtzeitig vom Himmel herunter. Das Fehlen der Nummer drei bei der Vorstellung der Zweitliga-Mannschaft des TV Hilpoltstein wirft ein Schlaglicht auf ein spezifisches Problem in der mittelfränkischen Tischtennis-Hochburg: Die Vereinbarkeit von hochklassigem Sport und Beruf.
  • Falsche Polizisten ergaunern Geld von Senior: Festnahme
    Die Polizei hat am Donnerstag bei Roth zwei Männer im Alter von 52 und 62 Jahren festgenommen: Sie hatten sich als Polizisten ausgegeben und von einem Rentner Geldbeträge im sechsstelligen Bereich ergaunert.

   
   
   
© 2015 K. Winkler, Oberheckenhofen 1, 91166 Georgensgmünd